Podiumsdiskussion: Gleichgeschlechtliche Ehe und Adoption

Der Umgang mit Homosexualität hat sich in den letzten Jahren verändert: Seit 2010 gibt es in Österreich die Eingetragene Partnerschaft, in Frankreich wurden jüngst Ehe und Adoption für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet. Wie ist es um Gleichstellung in Österreich bestellt? Welche Überlegungen führten zur französischen Initiative und wie lässt sie sich bewerten?

Es diskutieren Botschafter Stephane Gompertz (Botschafter der Republik Frankreich in Österreich), Ulrike Lunacek (Abgeordnete zum Europäischen Parlament und Vorsitzende der LGBT-Intergroup im Europäischen Parlament, Die Grünen), Stadträtin Sandra Frauenberger (Stadträtin für Antidiskriminierung gleichgeschlechtlicher und transgender Lebensweisen, SPÖ) und Cecile Balbous (Obfrau der HOSI Wien).

Die Veranstaltung wird organisiert von der Bezirksvorstehung Wieden im Rahmen der „Wiedner Europatage 2013“ in Kooperation mit der im Bezirk ansässigen HOSI Wien.

Was: Podiumsdiskussion: „Gleichgeschlechtliche Ehe und Adoption“
Wann: 25. September 2013, um 19:00 Uhr
Wo: Festsaal des Amtshaus Wieden, Favoritenstraße 18, 1040 Wien

(Bild: thinkoutsideyourbox.net)
Anzeige

Leave A Reply

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.