Video: Lady Gaga wirbt für Ehe-Öffnung in Maine, Maryland und Washington

Wenn am 6. November die BürgerInnen der USA zur Wahl aufgerufen sind, dann handelt es sich um eine Richtungswahl. Neben der Präsidentschafts- und Senatswahlen finden in drei US-Bundesstaaten auch Volksabstimmungen über die Ehe-Öffnung für Lesben und Schwule statt, mit berechtigten Hoffnungen, dass erstmals nach über 30 verlorenen Volksabstimmungen in einem Volksentscheid die Diskriminierung von Lesben und Schwulen im Eherecht beendet wird. Nun veröffentlichte auch Popqueen Lady Gaga ein Video, wo sie zu einem Ja für die Ehe-Öffnung aufruft.

Der 6. November ist ein spannender Wahlttag – eine Richtungswahl (thinkoutsideyourbox.net berichtete). So wird nicht nur über den nächsten US-Präsidenten abgestimmt, sondern finden auch Senatswahlen und Volksabstimmungen in drei US-Bundesstaaten (Maine, Maryland und Washington) über die Ehe-Öffnung für Lesben und Schwule statt (thinkoutsideyourbox.net berichtete).  In diesen drei US-Bundesstaaten hat US-Präsident Barack Obama zu einem Ja zur Ehe-Öffnung aufgerufen (thinkoutsideyourbox.net berichtete).

Sein republikanischer Herausforderer Mitt Romney dagegen tritt klar gegen die Gleichstellung von Lesben und Schwulen ein befürwortet eine Verfassungsänderung, welche die Ehe als Verbindung zwischen Mann und Frau festschreibt (thinkoutsideyourbox.net berichtete).

Darüberhinaus wird im US-Bundesstaat Minnesota über eine Verfassungsänderung abgestimmt, die die Ehe als eine Verbindung zwischen Mann und Frau festschreiben würde. Hier votieren die WählerInnen hoffentlich mehrheitlich mit Nein.

Video: Lady Gaga wirbt für Ehe-Öffnung in Maine, Maryland und Washington

Lady Gaga ist nicht nur Popqueen dieser Jahre. Sie ist auch eine der einflussreichsten Persönlichkeiten und setzt sich – insbesondere in den USA – glaubwürdig für die Rechte von LGBTI-Personen ein, wie beispielsweise die (erfolgreiche) Abschaffung von “Don’t Ask, Don’t Tell” oder die Ehe-Öffnung und Gleichstellung. Im Dezember 2011 verkündete die Sängerin, dass sie die “Born This Way Foundation” gegründet habe (thinkoutsideyourbox.net berichtete), welche im Frühjahr 2012 startete (thinkoutsideyourbox.net berichtete). Für ihr Engagement wurde sie im Dezember 2011 mit dem „Hero Award“ des „Trevor Projects“ ausgezeichnet (thinkoutsideyourbox.net berichtete), einer Initiative, die eine kostenlose Notfallshotline für LGBT-Jugendlicht anbietet.

(Bild: Screenshot YouTube.com/LadaGagaOfficial)
Anzeige

Leave A Reply

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.