Umfrage in Nordirland: Sehr große Zustimmung zu Ehe-Öffnung

(Bild: mariusz kluzniak - CC BY-NC-ND 2.0 - Flickr)England und Wales hat sie. Schottland hat sie und auch Irland hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen. Nur Nordirland hat sie noch nicht – die Ehe für alle. Doch eine Umfrage zeigt, dass die Zustimmung zur Ehe-Öffnung für gleichgeschlechtliche Paare eine deutliche Mehrheit hat.

Nach dem irischen Volksentscheid zur Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule (thinkoutsideyourbox.net berichtete) ist auch im einzigen verbliebenen Land der britischen Inseln, wo es noch keine Gleichstellung gibt, die Forderung noch lauter geworden, dass auch in Nordirland die Ehe für alle Realität wird.

Umfrage: Große Mehrheit für Ehe für alle in Nordirland

Zwischen 20. Mai und 8. Juni hat „Ipos MORI“ 1.000 repräsentative Personen ab 16 Jahren in Nordirland zur Frage des Eherechts für gleichgeschlechtliche Paare befragt und das Ergebnis ist ebenfalls ein deutlicher Auftrag an die Politik Nordirlands.

Wenige Tage später marschierten Mitte Juni tausende Menschen in Belfast durch die Straßen, um für die Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule zu demonstrieren.

Laut der nun veröffentlichten Umfrage von „Ipos MORI“ befürwortet eine satte Mehrheit der Befragten, nämlich 68 % die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare in Nordirland.

Die größte Zustimmung gibt es in der Altersgruppe der 16 bis 34-jährigen mit 82 %. Auch in der Altersgruppe der 35 bis 53-jährigen beträgt die Zustimmung noch immer 75 %. Die geringste Zustimmung gibt es bei den über 55-jährigen mit nur noch 47 %.

Unterschiedliche Zustimmung nach Wohnort, Partei und Glaubensbekenntnis

Die Umfrage hat auch gezeigt, dass es im Großraum von Belfast die größte Zustimmung mit 75 % gibt, währenddessen diese in anderen Regionen Nordirlands nur 63 % beträgt. Aber auch das ist noch immer eine satte Mehrheit.

Auch nach religiösem Bekenntnis gibt es unterschiedliche Zustimmungsraten. Drei Viertel der KatholikInnen befürworten die Ehe-Öffnung, während es nur 57 % bei AnhängerInnen der protestantischen Kirche sind.

80 % der UnterstützerInnen der „Sinn Fein“ befürworten die Ehe für alle, gefolgt von WählerInnen der „Alliance“ mit 79 %, der „SDLP“ mit 61 %, während bei WählerInnen der „UUP“ mit 49 % und „DUP mit 45 % die geringsten Zustimmungsraten verzeichnet werden.

Seit 2014 hat ein enormer Stimmungswandel stattgefunden. Laut einer 2014 veröffentlichten Umfrage von „Belfast Telegraph/Lucid Talk“ befürwortet vor rund einem Jahr nur 50,5 % die Öffnung der Ehe.

(Bild: mariusz kluzniak – CC BY-NC-ND 2.0 – Flickr)
Anzeige

Leave A Reply

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.