Sündikat Merry Xmas Nightmare am 17.12.

Sündikat und Vangardist go Christmas. Am Vorabend des 4. Advents schenken uns die zwei Szeneinstitutionen eine oh du fröhliche und gar nicht so besinnliche Weihnachtsparty in der vorweihnachtlich geschmückten Brut im Künstlerhaus. Wenn draussen, wie alle Jahre wieder, leise der Schnee rieselt (oder auch nicht), wird drinnen brutheiß beim Tanz um den Baum ein schaurig schönes Weihnachtsmärchen im „größten Darkroom Wiens“ (Zitat: FMqueer) gefeiert. Jingle Bells, denn die Vangardisten feiern ihr zweijähriges Magazinjubiläum.

Sündikat und Vangardist sorgen für einige Überraschungen. Die unglaubliche und zur Legende gewordene Gloria Viagra wird eigens per Expressschlitten aus der deutschen Hauptstadt eingeflogen. Die Wiener Antwort lässt da nicht auf sich warten: Tamara Mascara schenkt uns nicht nur sagenhafte Verkleidungen, sondern legt auch in dieser unheiligen Wahnsinnsweihnachtsnacht an den Turntables kräftig Hand an. Alle guten Dinge sind drei und so unterstützt Lokalmatador J’aime Julien die einzig wahren „Fashionista“. Statt gar nicht so fröhlicher Weihnachtslieder ertönt eine sündige Mischung aus pop / trash / house / electro Sounds.

Statt einer schlichten Weihnachtskrippe wird die hochprozentige Punschhütte für viel Wärme sorgen. Gleich gegenüber befindet sich die festlich geschmückte Vangardist Fotoecke, um die Partybesucher für alle Zeiten zu verewigen. Wer dann immer noch mehr Geschenke einsacken möchte, ist eingeladen, zu fortgeschrittener Stunde nach dem Motto „Süßer die Glocken nie baumeln“ zu feiern. Wer Ostern mit den Eiern spielt, hat Weihnachten die Bescherung. We wish you a merry Christmas Nightmare.

Was: Sündikat meets Vangardist – Merry Xmas Nightmare
Wann: 17.12.2011, ab 22:00 Uhr
Wo: Brut Wien, Karlsplatz 5, 1010 Wien
Karten: Vorverkauf 8,- (Gruppe: 7,-) Euro, Abendkasse 10,- Euro; Online auf Facebook oder suendikat.at

(Bild/Text: suendikat.at)
Anzeige

Leave A Reply

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.