Starbucks Holiday-Cup-Werbung zeigt lesbisches Paar

Starbucks_Holiday_Cup_2017
Starbucks Holiday Cup 2017 © Starbucks®

Seit 1. November serviert Starbucks® in den USA und Kanada seine Getränke im neuen „Holiday-Cup“. Im Mittelpunkt der diesjährigen Kampagne steht die Botschaft „Give Good“.

„Die Feiertage sind eine Zeit, um all das Gute zu feiern, das wir einander und unserer Gemeinschaft schenken.“ sagt Leanne Fremar, Executive Creative Director bei Starbucks.

Im Werbespot werden zwei Frauen gezeigt, die sich für einen Kuss annähern. Den Kuss selbst sieht man allerdings (leider) nicht. Ein paar Sekunden mehr hätten es schon sein dürfen. Damit unterstreicht Starbucks einmal mehr seine Solidarität mit der LGBTQ Community.

Dieses Jahr erreichte das Unternehmen sogar 100 von 100 möglichen Punkten auf dem 2018 Corporate Equality Index (CEI), einer von der Human Rights Campaign Foundation durchgeführten Initiative zu Unternehmenspolitik und -praktiken im Zusammenhang mit der Gleichstellung lesbischer, schwuler, bisexueller, transgender und queeren Menschen am Arbeitsplatz.

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abspielen zu können. Wenn du akzeptierst, kannst du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Dritten angeboten werden.

YouTube Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen

Wenn du akzeptierst, wird deine Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

 

Quelle & Bilder: news.starbucks.com / Video: youtube.com/Starbucks

 

Anzeige