„Pink Lake“-Festival steigt heuer in Velden am Wörthersee

Zum viertel Mal steigt heuer im südlichsten Bundesland Österreichs, in Kärnten, das „Pink Lake“-Festival. War in den vergangenen Jahren immer Pörtschach der Ort, wo der Wörthersee in pink getaucht wurde, so wird das 4-Tages-Event heuer vom 25. bis 28. August in Velden stattfinden. Die letzten Sommertage Ende August laden die Veranstalter wieder zu zahlreichen Veranstaltungen ein und bieten ein buntes Rahmenprogramm.

Die Veranstalter versprechen für Ende August ein buntes Programm und versprechen im neuen Ambiente in Velden viel Spaß, Unterhaltung und Action, um die letzten Tage des Sommers in vollen Zügen genießen zu können. Gerade von Velden wird sich ein ganz besonderer Flair versprochen, da dieser der ideale Ort für diese Veranstaltung sei und eine bunte Partyszene biete.

Eröffnung mit der „Almdudler Trachtenparty“

Am ersten Tag findet tagsüber im „Pink Lake Beach Club“ einGet together statt, um die anderen TeilnehmerInnen kennen zu lernen. Abends findet dann die mittlerweile traditionelle „Almdudler Trachtenparty“, welche den großen Auftakt bilden wird und im Park der Villa Bulfon direkt am See, statt.  Hier sind natürlich Dirndl und Lederhose angesagt.

In den Tagen darauf wird tagsüber immer ein buntes Programm aus Ausflügen, Spielen und optionalen Veranstaltungen geboten. Tagsüber wird in den Pago-Beach Club geladen, welcher heuer im Strandbereich des „Werzer’s Hotel Velden“ seine Tore öffnet. Dieser verspricht Entertainment, wie Speed Dating, Roulette, Stand-Up Paddeling, Schnuppersegeln, Cocktails, usw. sowie DJ Sound.

Freitag Abends sticht dann die MS Pink Lake in See und verspricht eine unvergessliche Partynacht. Für diese Party auf See gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Tickets – der Verkauf ist bereits gestartet.

Samstag Abend steigt dann im Casino Velden die Clubnight, die mit heißen Rhythmen, coolen Drinks und laut Veranstaltern mit rund 1.000 BesucherInnen ebenfalls einen Höhepunkt darstellen wird. Special Guests und die musikalischen Höhepunkte werden demnächst verraten werden.

Zielgruppe homosexuelle Männer?

Auch wenn nicht explizit angeführt, so scheint auch heuer der Fokus auf homosexuelle Männer als Zielgruppe gelegt werden, denn spezielle Angebote für Lesben scheinen nicht geplant zu sein. Im ersten Jahr gab es noch spezielle Angebote für lesbische Besucherinnen. Seit dem Jahr 2009 wurde dieses Programm jedoch gekippt, was Kritik von einigen Seiten nach sich zog. Es wäre daher sehr zu begrüßen, wenn heuer wieder auch spezielle Angebote für Lesben oder auch Transgender-Personen geschnürt werden würden, denn letztlich ist die Community mehr als nur der schwule Mann… Mensch kann gespannt sein, was die Veranstalter noch alles bieten werden, sobald alle Details zum endgültigen Programm bekannt sind.

Hot Facts zu „Pink Lake 2011“

Was: Pink Lake 2011
Wann: 25. bis 28. August 2011
Wo: Velden am Wörthersee/Kärnten
Weitere Infos u. Tickets: pinklake.at sowie auf facebook.com/pinklake

(Bild: Pink Lake)
Anzeige

Noch kein Kommentar

Add yours

*