O’zapft is – Die Erfolgsgeschichte der etwas anderen Wiesn

Anzeige

OktoberfestDer Beginn am Oktoberfest in München

Eigentlich dachte der Wiesn-Wirt des Bräurosl-Zeltes, dass es sich um einen Fußballverein handle, als der Münchner Löwen Club (MLC) 1977 bei ihm ihr traditionelles Oktoberfesttreffen auf der Münchner Wiesn abhalten wollte. Begrüßen durfte er dann aber einen schwulen Fetischverein in Lack und Leder.

Jedoch etablierte sich dieses Treffen, sprach sich in der Szene herum und wurde immer beliebter und größer. Der Fetisch-Look ging zwar zurück, aber die Gäste in feschen Lederhosen und Dirndln wurden immer mehr. Und so kam es, dass nach wie vor immer am ersten Oktoberfest-Sonntag die Bräurosl ab 9 Uhr früh bis zum Schluß brechend voll ist. Tausende schwuler Männer und lesbische Frauen feiern unter Gleichgesinnten „ihr“ Oktoberfest in München.

Aber damit nicht genug. Das Angebot für die LGBT Gäste wurde ausgebaut. Neben dem „Gay Sunday“ gibt es 2017 erstmals am ersten Wiesn-Montag den „Rosl Montag“ im Biergarten der Bräurosl, wo schon ab dem Nachmittag „gmiatlich beinand gsessen und gratscht werdn“ kann. Der zweite Montag des Oktoberfestes wurde als „Prosecco-Wiesn“ in der Fischer Vroni bekannt und am letzten Wiesn-Sonntag trifft sich ab dem frühen Nachmittag die LGBT Gemeinde nochmal ganz zwanglos zum Ausklang des Oktoberfest im Schottenhamel Festzelt.

Hier alle Termine der Rosa Wiesn 2017 auf dem Münchner Oktoberfest im Überblick:

Sonntag, 17. September 2017
„Gay Sunday“ in der Bräurosl
ab 09.00 Uhr

Montag, 18. September 2017
„RoslMontag“ – Neuer Münchner Gay-Wiesn-Club im Bräurosl
ab 15.00 Uhr

Montag, 25. September 2017
„Prosecco-Wiesn“ in der Fischer Vroni
ab 13.00 Uhr

Dienstag, 03. Oktober 2017
Wiesn-Ausklang im Schottenhamel
ab 13.00 Uhr

Alle Infos zu den Parties und Tickets findet ihr unter http://www.rosawiesn.de/

Das Konzept verbreitet sich

Auch außerhalb Bayerns wird zünftig gefeiert. Auf der Spreewiesn Berlin findet gleich 8 GAYWIESN-Events statt inkl. einem Bootstour-Special-Event. Hier die Termine:

Montag, 11. September 2017, 18:00 Uhr
Montag, 18. September 2017, 18:00 Uhr
Montag, 25. September 2017, 18:00 Uhr
Sonntag, 1. Oktober 2017, 18:00 Uhr
BOAT SPECIAL: Montag, 2. Oktober 2017, 18:00 Uhr
Montag, 9. Oktober 2017, 18:00 Uhr
Montag, 16. Oktober 2017, 18:00 Uhr
Montag, 23. Oktober 2017, 18:00 Uhr

Alle Infos dazu auf: http://www.gay-wiesn.de/

Auch auf dem Stuttgarter Volksfest wird das Konzept umgesetzt und am 5. Oktober 2017 kann man am GAYDELIGHT im Festzelt zum Wasenwirt feiern. Ab 18:00 geht es los mit anschließender After-Show-Party im Aer Club. Hier alle Infos dazu: http://www.gaydelight.de/

Empfehlenswert sind auch noch die 1. Gaywiesn im Hofbräu Hannover am 30. Oktober 2017 und die 6. Hamburger Gay Wiesn im Hofbräu Wirtshaus am 8. Oktober 2017.

Und in Österreich?

Rosa-Wiesn-Wien

Rosa Wiener Wiesn Fest / © Flo Moshammer

In Österreich findet 2017 bereits das 5. Rosa Wiener Wiesn-Fest für die LGBT Szene und deren FreundInnen im Wiener Prater statt. Los geht es am 22. September. Auch hier wurde aufgrund des großen Erfolges das Angebot ausgebaut. Zum ersten Mal gibt es heuer nämlich zusätzlich die „Rosa Wiener Wiesen Frühschoppen Partyam 7. Oktober.

Alle Infos zu den Parties, Tickets und Gutscheine findet ihr unter https://www.rosawiesn.at/ und auf Facebook.

Sehr zu empfehlen sind in Österreich noch die Rosa Alm“ am Urfahranermarkt in Linz am 1. Oktober 2017 und das Queerattack – Oktoberfest“ in Innsbruck am 23. September 2017.

In diesem Sinne: schmeißt euch in eure Tracht, feiert schön bunt und vielfältig und: O’ZAPFT IS!

Anzeige

Noch kein Kommentar

Add yours

*