Nach viralem Homecoming-Kuss: US-Marine heiratet seinen Partner

Sergeant Brandon Morgan und sein Partner Dalan Wells schrieben im Jahr 2012 Headlines, als ihr Homecoming-Kuss nach dem Ende der diskriminierenden „Don’t Ask Don’t Tell“-Regelung beim US-Militär aufgehoben wurde und das Männerpaar das traditionelle Ritual des ersten Kusses zu Ehren wurde.

Für viele Jahre galt beim US-Militär die Regelung, dass LGBITQ geduldet werden, solange sie nicht ihre sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität thematisieren (Don’t Ask Don’t Tell – Nicht Fragen, Nicht Reden). Diese Regelung wurde im Jahr 2011 von US-Präsident Barack Obama aufgehoben (thinkoutsideyourbox.net berichtete).

Homoecoming-Kuss geht viral

Der US-Marine Brandon Morgan kehrte im Februar 2012 von einem 6-monatigen Einsatz in Afghanistan zurück und das traditionelle Homocoming-Kiss-Ritual wurde ihm und seinem Partner Dalan Wells zu teil.

Ein Freund hielt den Moment des ersten Kusses fest und teilte es auf Facebook. Das Foto ging Viral und wurde zehntausende Male in den Sozialen Netzwerken geteilt und geliked. Allein in den ersten 24 Stunden waren es fast 20.000 Likes auf Facebook.

Morgan erklärte 2012 gegenüber der TV-Station „KHON“:

„Das ist ein Homecoming-Bild – schwul, lesbisch, hetero, egal wer du bist, Liebe ist Liebe. Wir haben nicht für mehr oder bessere Rechte gekämpft. Wir haben für gleiche Rechte gekämpft und die haben wir jetzt.“

Das Foto stand symbolisch für die Post-Don’t Ask Don’t Tell-Ära, wo alle Armeeangehörigen die gleich behandelt werden – unabhängig der sexuellen Orientierung/geschlechtlichen Identität.

Hochzeit im US-Bundesstaat New York

Nun ist das Paar wieder in den Medien, denn am letzten Wochen schlossen der US-Marine und sein Partner in Honeove Falls, im US-Bundesstaat New York den Bund fürs Leben und gaben sich das Ja-Wort, nachdem der US-Supreme Court im Juni dieses Jahres die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare in den USA öffnete (thinkoutsideyourbox.net berichtete).

Das Paar verlobte sich im Jahr 2013, als Brandon um die Hand seines Partners anhielt – ein Jahr, nachdem ihr Homecoming-Kuss für Schlagzeilen sorgte. Die beiden Männer sind seit 2008 ein Paar.

Mit der Hochzeit schließt sich der Kreis und Morgans Worte von 2012 haben mehr Gültigkeit denn je. Liebe ist Liebe und verdient die gleichen Rechte.

(Bilder: Facebook/Brandon Morgan) 
Anzeige

Noch kein Kommentar

Add yours

*