In Memoriam „Golden Girl“ Bea Arthur

Beatrice Arthur, vielen als Dorothy Zbornak aus der Kultserie „Golden Girls bekannt, ist gestern einem Krebsleiden mit 86 Jahren in ihrem Haus in Kalifornien erlegen. Eines ihrer Markenzeichen war ihre dunkle Stimme, welche, gemeinsam mit ihrer sarkastischen Art, ihre Rolle der Dorothy unverkennbar werden lies. Nach Estelle Getty ist sie die zweite Darstellerin der 4 rüstigen Damen aus „Golden Girls“, die leider nicht mehr unter uns weilen.

Beatrice Arthur beschritt bereits vor ihrer Weltkarriere eigene Wege. So meldete sie sich vor dem 2. Weltkrieg zum United States Marine Corps und wurde so zu einer der ersten Rekrutinnen.

Ihre Karriere begann am Broadway in New York. Nach Engagement bei diversen Musicalaufführungen startete sie 1972 mit ihrer ersten wichtigen TV-Rolle in der Serie „Maude“. Ihren endgültigen Durchbruch erlangte sie im Jahr 1985 mit der zum Kult aufgestiegenen TV-Serie „Golden Girls“, wo sie neben Estelle Getty (Sophia Petrillo), Betty White (Rose Nylund) und Rue McClanahan (Blanche Elizabeth Devereaux), die Rolle der sarkastischen Dorothy Zbornak verkörperte.

Die vielfach ausgezeichnete TV-Serie griff zahlreiche Tabuthemen wie Homosexualität, Diskriminierung, Sterbehilfe oder Armut und Sexualität im Alter auf und verpackte diese mit Witz, Charme und Niveau. Beatrice Arthur erhielt für ihre Rolle einen „Emmy“ und wurde für 4 „Golden Globes“ nominiert. Nach dem Ende der TV-Serie feierte sie 2002 ein Comeback mit ihrem Solo-Stück „Bea Arthur on Broadway: Just Between Friends“ am New Yorker Broadway. Für dieses Comeback wurde sie für den „Tony Award“ nominiert. 1992 wurde sie in Deutschland mit einem „Bambi“ ausgezeichnet.

Ihre Filmmutter Estelle Getty, welche im Gegensatz zu Beatrice Arthur mit einem „Golden Globe“ für ihre Rolle in „Golden Girls“ ausgezeichnet wurde, verstarb letztes Jahr. Schon damals war der Gesundheitszustand von Arthur sehr schlecht, sodass sie nicht am Begräbnis Abschied  von ihrer „Mom“ nehmen konnte.

Beatrice Arthur, * 13. Mai 1922, † 25. April 2009, hinterlässt 2 Kinder aus ihrer Ehe mit dem Schauspieler und Regisseur Gene Saks, sowie 2 Enkelkinder. R.I.P.

So wird Dorothy in Erinnerung behalten:

Sofia und Dorothy – I Got You Babe

Sexualität im Alter – oftmals ein Tabuthema

Anzeige
5 Comments
  1. Andy says

    Ja, die Serie war genial, alleine durch die Besetzung. Man hatte fast das Gefühl, dass die Akteure das ganze auch als Standup zuwege gebracht hätten.
    86 ist aber eh ein tolles Alter, also so gesehen hatte sie wenigstens einen Vorteil vielen anderen gegenüber.

    PS: Deine Ausschnitte sind toll gewählt, aber beim Geburtsjahr hast du dich vertippt (1992 – 2009 wäre schon ein wenig zu jung) ;-)

  2. thinkoutsideyourbox.net says

    @ Andy:

    Stimmt! 86 ist ein stolzes Alter. Dennoch bin ich wirklich traurig über ihr Ableben, weil mich die Golden Girls über Jahre hinweg begleitet haben.

    PS: Danke, für den Hinweis.

  3. Irene says

    Sie bleibt unvergessen und hoch geliebt in ihrer Paraderolle als Dorothy

  4. Erwin Jatzek says

    eine große persönlichkeit hat uns verlassen. ich werde dich vermissen

  5. […] “Golden Girls”- Star Bea Arthur ist im Alter von 86 Jahren gestorben (Die Zeit)In Memoriam “Golden Girl” Bea Arthur (think outside your box)Nachruf: “Golden Girl” Bea Arthur gestorben (DerWesten)Golden Girls: Beatrice Arthur […]

Leave A Reply

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.