Gewinne 1×2 Gästelistenplätze für den Grazer Tuntenball

Am Samstag, 24.02.2018, ist es endlich soweit und im Congress Graz findet wieder der legendäre Tuntenball unter dem Motto „Let’s Play“ statt. Wir dürfen für diesen bunten Abend 2 Gästelistenplätze verlosen. Beantwortet einfach die 3 Fragen unten bis 11.02. (Tipp: im Text findet ihr hilfreiche Hinweise!)

Wahl zur Miss Tuntenball 2018

Im Zuge des jährlichen Tuntenball Clubbings ging am 13. Jänner die Vorentscheidung zur Wahl der Miss Tuntenball 2018 über die Bühne. Die Jury bestand aus Sänger und Entertainer Marco Brown, der extra aus Berlin angereisten DJane Kathy Böhm, dem bekanntesten österreichischen Youtuber und Influencer Michael Buchinger und nicht zuletzt der amtierenden Miss Tuntenball Erika Empire. Im Interview verriet die Jury, dass sie dieses Jahr beim Drag Race besonderes Augenmerk auf Performance und Aussehen der Kandidatinnen legen würde.

Die fünf Kandidatinnen – Rachel Estrella Cloud, Gloria Glowjob, Chantall Cavalli, Kween Melania und Cherry T. Joystick  überzeugten durchwegs mit atemberaubende Performances und so durfte Miss Alexandra Desmond verkünden, dass dieses Jahr alle fünf ins Finale einziehen werden.

Der Titel zur Miss Tunteball 2018 wird im großen Drag Race Finale direkt auf dem Grazer Tuntenball feierlich vergeben.

Wir suchen die Hete des Jahres!

Mit dem Aufruf „Wir suchen die Hete des Jahres!“ wurde dieses Jahr zum ersten Mal in der Geschichte des Grazer Tuntenballs die Öffentlichkeit dazu angehalten, Menschen aus ihrem Umfeld für den Couragepreis „Goldene Panthera“ zu nominieren.

Die Goldene Panthera ist eine besondere Auszeichnung, die an Menschen mit herausragendem Engagement für die homo-, bi- und trans- und inter- Community verliehen wird. Der Preis, der heuer bereits zum vierten Mal von SchülerInnen der HTBLA Hallstatt entworfen wurde, ist nicht nur eine Wertschätzung für außergewöhnlich engagierte Personen, sondern soll auch die Öffentlichkeit dazu bewegen, mehr Akzeptanz gegenüber LGBTQ-Themen zu zeigen.

Unter zahlreichen berührenden Nominierungen befand sich auch jene von Georg Kroneis, der seinen Cousin Tom Lohner nominierte:

„Tom ist jemand, der nicht nur mir, sondern allen Menschen völlig offen gegenübersteht. Jede Art von Unterschied ist ihm völlig gleichgültig. Er macht das ganz selbstverständlich, lebt diese Art zu sein. Jemanden zu treffen, bei dem man sich gar nicht erst outen muss, weil man spürt, dass das völlig irrelevant ist.“

Die Goldene Panthera wird beim diesjährigen Grazer Tuntenball offiziell an Tom Lohner verliehen. Menschen wie er sind für uns und alle Mitglieder der LGBTQ-Community von besonderer Bedeutung, da sie als Vorbild dienen. Denn auch sonst sollte es selbstverständlich sein, dass jedeR die Person lieben darf, die er nun mal liebt und dass es gar keiner weiteren Erklärung bedarf. Tom Lohner ist ein Mensch, der unserer Gesellschaft vorlebt, dass Akzeptanz gegenüber allen gelten muss. 

Auf die Nachricht über die Auszeichnung reagierte Tom Lohner voller Freude:

Tom-Lohner
Tom Lohner

“Ich war überrascht, weil mir mein Cousin Georg gar nichts über die Nominierung erzählt hat und dann auch noch gewonnen zu haben ist natürlich unglaublich. Mir geistern natürlich viele Gedanken durch den Kopf, angefangen von extremer Dankbarkeit allein schon wegen der Nominierung. Gleichzeitig freue ich mich auch darüber, dass die Art wie ich mein Leben zu leben pflege, anderen Menschen die Gewissheit gibt, dass das, was sie sind, akzeptiert, angenommen und wertgeschätzt wird.

 

Liebe ist für mich und so viele andere Kunstschaffende eine ständige Quelle der Inspiration. Dass diese schönste Sache – egal in welcher Erscheinungsform – bestehen darf, ist etwas, woran wir alle mit unserer Akzeptanz einen Beitrag leisten können.“

Werdet Teil einer großartigen Nacht & CELEBRATE DIVERSITY

Der Abend verspricht für alle Gäste viele unvergessliche Momente und Eindrücke. Tickets gibt es noch unter www.tuntenball.at/tickets. Oder ihr beantwortet unsere 3 Fragen und gewinnt mit etwas Glück 1×2 Gästelistenplätze. Der/Die Gewinner/in wird am 11.02. ermittelt und via E-mail verständigt.

Das Gewinnspiel ist beendet.

* Teilnahmebedingungen

 

(Text & Bilder: Tuntenball, ein Projekt der RosaLila PantherInnen)

Anzeige

Leave A Reply

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.