Diversity Ball 2018 – gewinnt 1×2 Karten

Diversity-Ball-2018
Foto: equalizent

Schillernd, besonders, anders! Der Diversity Ball im Kursalon Wien steht für Buntheit, Lebensfreude und das Miteinander von Menschen – mit allen ihren Unterschieden. In dieser einen Nacht wir die Welt so gefeiert wie sie sein sollte! Bunt und frei von Barrieren!

Am 5. Mai 2018 lädt der Diversity Ball zum 11. Mal zu einer einzigartig bunten und stimmungsvollen Ball-Partynacht. Die ausgelassene und verbindende Atmosphäre und ein Miteinander wie nirgends anders machen den Diversity Ball im Kursalon Wien so besonders. Ausgrenzung hat in dieser Partynacht keine Chance, im Mittelpunkt steht ein Lebensgefühl des Zusammenhalts. Alles ist erlaubt und jede/r ist willkommen, ohne Frage nach Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Behinderung, Herkunft oder Religion.

Wir verlosen 1×2 Karten für diesen besonders schönen und verbindenden Ball. Einfach bis 21.04. die 3 Fragen unten beantworten und mit etwas Glück gewinnen.

2018 lautet das Motto „Your time is now“

Der gesamte Kursalon wird am Ballabend zu einer Zeitmaschine, welche die Gäste durch die Vergangenheit bis ins Jetzt führt. Musikalisch wird mit elektrisierendem Swing, grooviger Disco, trashigen 90s und Ballklassikern verzaubert. Alle Ballgäste sollen Stars auf dem Roten Teppich sein. Wer sich für den Abend im Vorfeld stylen möchte, dem/der stehen alle Möglichkeiten offen – von Abendrobe bis Bodypainting, von 20er bis 90er – am Diversity Ball sind die schrägsten Outfits und Ballkleider gerne gesehen. Egal aus welcher Epoche und welcher Style – der Diversity Ball freut sich auf all seine Besucher/innen.

„Der Diversity Ball schafft es, Welten zu verbinden und die Gesellschaft auf den Kopf zu stellen. Alles darf sein, alles ist möglich.“, kann Monika Haider, Ballmutter und Geschäftsführerin von equalizent, Österreichs führendem Institut für Gehörlosigkeit, Schwerhörigkeit und Diversity Management, die Ballnacht kaum mehr erwarten.

Um das Thema „Zeit“ drehte sich auch das ungewöhnlichste Fitting des Jahres

Technoides Neon-Outfit, 20er-Jahre-Glam oder doch lieber Petticoat? Eingekleidet von den Style-Experten „Humana People to People“ probten die Schauspieler Stefano Bernardin, Dolores Schmidinger, Michael Schottenberg, der neue SOKO Donau-Star Brigitte Kren, Kabarettist Reinhard Nowak, Alkbottle-Sänger Roman Gregory und Russkaja-Frontman Georgij Makazaria ihren großen Auftritt für den Diversity Ball. Mit dabei waren auch Models mit und ohne Behinderung, verschiedenen Alters und Geschlechts, unterschiedlicher sexueller Orientierung, Herkunft und Religion.

In einem wilden Stilmix aus 90er und Heavy-Metal, Nietengürtel inklusive erschien Dolores Schmidinger. Elegant im Frack erschien Michael Schottenberg. Mit Edelsteinen behaftet erschien Stefano Bernardin zum Fitting. Ihre Kreativität bewies auch das Team von „gabarage upcycling design“, das exklusiv für Diversity-Ballmutter Monika Haider die Interpretation eines „zeitlosen“ Outfits präsentierte. Zusätzlich wurde in einem „Silent Corner“ ein Crashkurs der wichtigsten Gebärden für den Ballabend gezeigt.

Zum Vergrößern klicken

Barrierefreiheit ist das Credo

Die durchgängige Barrierefreiheit bezieht alle mit ein – die Organisation sorgt für Rollstuhlzugänglichkeit, Getränkekarten in Brailleschrift sowie Moderation und Mitternachtsquadrille in Gebärdensprache. Außerdem unterstützen Communication Angels Gehörlose und Hörende bei der Unterhaltung, unbeschwert und verbindend. Ein 3D-Modell hilft Blinden bei der Orientierung und PickUp-Tänzer/innen sorgen dafür, dass auch wirklich alle am Tanzparkett die sprühende Lebensfreude verspüren.

„T-Mobile will mit gutem Bespiel vorangehen und setzt sich als jahrelanger Hauptsponsor des Diversity Balls für eine inklusive Gesellschaft ein. Unsere Kunden sind genauso vielfältig wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre unterschiedlichen Sichtweisen und Erfahrungen sind ein Gewinn für unser Unternehmen. Die damit verbundenen Kompetenzen fließen in all unsere Produkte und Services ein, die uns für unsere Kunden zum beliebtesten Mobilfunker Österreichs machen“, sagt Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria.

Tickets sind online erhältlich unter www.diversityball.at/home/tickets/ zu € 55 Standard und € 45 Ermäßigt.

Rückblick

Zum Vergrößern klicken

Gewinnspiel

Das Gewinnspiel ist beendet.

* Teilnahmebedingungen

Infos

(PA)

Anzeige

Leave A Reply

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.